Alexej von Jawlensky

Ausstellungen:

Haus Beda, Bitburg, „Meister der Klassischen Moderne“, 29. September – 27. Oktober 2013, Nr. 27

Galerie Schwarzer, Düsseldorf, „Alexej von Jawlensky – Werke 1914-1936“, 2013

Kunstsammlung Jena, „Ich arbeite für mich, nur für mich und meinen Gott. Alexej von Jawlensky

Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen“, 2. September- 25. November 2012

Kunstsammlungen, Dresden, 2000

Altonaer Museum, Hamburg, Norddeutsches Landmuseum, „Expressionistische Bilder – Sammlung

Firmengruppe Ahlers“, 2000

Singer Museum, Laren „Duitse Expressionisten. Collectie Ahlers A.G.“, 27. März – 14. Juni 1998

Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg, „Expressionistische Bilder – Sammlung Firmengruppe

Ahlers“, 1996 – 1997

Schirn Kunsthalle, Frankfurt, „Expressionistische Bilder – Sammlung Firmengruppe Ahlers“,

1995 – 1996

Kunsthalle, Bielefeld, „Expressionistische Bilder – Sammlung Firmengruppe Ahlers“, 1995

Kunsthalle, Emden, „Expressionistische Bilder – Sammlung Firmengruppe Ahlers“, 1994-1995

Museum Städtische Kunstsammlungen, Bonn, „Alexej Jawlensky“, 27. April – 06. Juni 1971

Museé des Beaux Arts, Lyon, „Alexej Jawlensky“, 24. Juni – 24. September 1970



Literatur:

„Ich arbeite für mich, nur für mich und meinen Gott. Alexej von Jawlensky Gemälde, Aquarelle und

Zeichnungen“, Ausst.Kat., Jena 2012, Kat.Nr. 1/46, S. 219 mit Abb. in Farbe S. 134

„Expressionistische Bilder – Sammlung Firmengruppe Ahlers“, Ausst.Kat., Stuttgart 1993, Kat.nr. 5,

mit Abb in Farbe S. 8

„Alexej Jawlensky“, Ausst.Kat. Städtische Kunstsammlungen, Bonn, 1971, Nr. 36, Abb. in Farbe

Jacques Fricker (Hrsg.), „Alexej Jawlensky“, Ausst.Kat. Musée des Beaux Arts, Lyon, 1970, Nr. 25,

Abb. in Farbe Nr. 2

Sign up for our newsletter

Enquire